Neue Testkriterien


In Herbst und Winter steigt die Zahl der grippalen Infekte. Würden alle diese Patienten auf SARS-CoV-2 getestet, liege der Bedarf bei bis zu 5 Millionen Tests pro Woche.

Um die Labore zu entlasten, hat das RKI die Testkriterien für die Nationale Teststrategie geändert. Personen mit wenigen Symptomen (oligosymptomatisch) oder gar keinen Symptomen (asymptomatisch), die keinen Bezug zu Risikogruppen haben und nicht im Gesundheitswesen arbeiten, sollen nicht mehr getestet werden.

Die neuen Testkriterien lauten:

Zum Test können nur Personen, die mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Schwere respiratorische Symptomatik
  • Akute Störung des Geruchs- und Geschmackssinns
  • Symptome und Kontakt mit bestätigtem COVID-19-Fall
  • Verschlechterung des klinischen Bildes bei anhaltenden respiratorischen Symptomen
  • Akute respiratorische Symptome und Risikogruppe
  • oder Gesundheitspersonal
  • oder mögliche Exposition beispielsweise bei Veranstaltungen
  • oder Kontakt zu Personen mit akuten respiratorischen Symptomen UND 7-Tages-Inzidenz >35

Quelle: pkv.de

Kontakt

  • Hausarztpraxis Alfred Johann Blank
    Hauptstraße 534
    26689 Apen/Augustfehn


    Telefon: 04489 1322

    E-Mail: rezeption@arztpraxis-blank.de

Kontakt
  • Hausarztpraxis Alfred Johann Blank
    Hauptstraße 534
    26689 Apen/Augustfehn


    Telefom: 04489 1322

    E-Mail: rezeption@arztpraxis-blank.de

Hotlines
  • 116 117 Hausärztlicher Notdienst
  • 112 Notruf bei lebensbedrohlichen Krankheiten
  • 04488 524440 Notfallpraxis an der Ammerlandklinik Westerstede
© 2020 - Arztpraxis Blank | All rights reserved